Frucht
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Schmoren
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fruchtiges Hühnchencurry mit Kokosnote

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.06.2008



Zutaten

für
600 g Hähnchenbrustfilet(s), gewürfeltes
400 g Tomate(n) (Dose oder frische), klein geschnittene
2 m.-große Äpfel, in Achtel geschnittene
1 große Zwiebel(n), fein gehackte
4 Zehe/n Knoblauch, fein gehackter oder gepresster
1 kl. Dose/n Ananas mit Saft
200 mg Kokosmilch
3 EL Öl
2 EL Mehl
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch mit dem Mehl auf einem Teller mischen. Portionsweise in dem heißen Öl anbraten. Knoblauch und Zwiebeln hinzufügen und ca. 5 Min. weiter braten.

Nun Ananas mit Saft, Tomaten, Kokosmilch, Äpfel, Salz, Pfeffer, Paprika- und Currypulver in einen Topf geben (wer eine große Pfanne mit Deckel hat, kann auch das Fleisch in der Pfanne lassen und den Rest dann dazugeben). Das Fleisch mit den Zwiebeln und dem Knoblauch dazugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 30-45 Min. zugedeckt in dem Topf köcheln lassen. Zwischendurch umrühren.

Dazu passt sehr gut Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.