Schwäbische überbackene Seelen


Rezept speichern  Speichern

alias Briegelschmiere

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 08.06.2008 447 kcal



Zutaten

für
400 g Käse (Gouda), geriebener
200 g Schinken, gekochter, klein gewürfelter
1 Becher Naturjoghurt (1,5% Fett)
1 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelte
etwas Kräuter (TK)
6 Brötchen (Seelen), alternativ Baguettebrötchen

Nährwerte pro Portion

kcal
447
Eiweiß
28,22 g
Fett
23,63 g
Kohlenhydr.
29,79 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die ersten fünf Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand vermischen. Die Masse auf die aufgeschnittenen Seelen streichen und auf ein vorbereitetes Backblech geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10-15 Min. backen.

Tipps: Eine mögliche Variante ist es, in den Käseteig noch frische Paprikawürfel zu geben oder mit Paprikaschote den Schinken komplett zu ersetzen (z.B. für Vegetarier).
Die Angabe über die Joghurtmenge kann variieren! Wenn es relativ trockener - also schon fertig geriebener - Käse ist, braucht man etwas mehr davon als wenn es frisch geriebener Gouda ist.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.