Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2008
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 887 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.03.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
175 g Lachs, geräuchert
300 ml Sahne
350 g Nudeln, grüne und weiße Tagliatelle
3 EL Schnittlauch, frisch gehackt
  Muskat, gerieben
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlener schwarzer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Lachs in schmale Streifen von 5 cm Länge schneiden. In eine Schüssel geben, mit Sahne begießen und mit Muskat würzen. Verrühren und 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Für die Pasta einen großen Topf voll Salzwasser zum Kochen bringen. Während das Wasser heiß wird, die Sahnesoße in einem Topf erwärmen, aber nicht kochen.

Pasta ins kochende Wasser geben und „al dente“ kochen. Abtropfen lassen.
In einer Schüssel Pasta mit der Soße verrühren. Nachwürzen und mit dem Schnittlauch garnieren.