Jägerschnitzel


Rezept speichern  Speichern

preiswerter Klassiker

Durchschnittliche Bewertung: 3.98
 (51 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 06.06.2008 509 kcal



Zutaten

für
2 Putenschnitzel oder Hähnchenschnitzel je 125 g
250 g Champignons
1 kleine Zwiebel(n)
2 EL Butterschmalz
1 EL Mehl
300 ml Brühe
etwas Salz
etwas Pfeffer
2 EL Petersilie, gehackte
1 EL Sahne bei Bedarf

Nährwerte pro Portion

kcal
509
Eiweiß
43,32 g
Fett
34,06 g
Kohlenhydr.
8,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Fleisch leicht klopfen. Die Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.

Das Butterschmalz in einer breiten Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten je 4-5 Minuten braten, dann herausnehmen und warm stellen.

Nun die Champignons in der Pfanne 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, dann die Zwiebel dazugeben und 8-10 Minuten mitbraten. Alles mit Mehl bestäuben und mit Brühe aufgießen. Die Sauce unter Rühren aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gehackte Petersilie unterrühren. Das Fleisch nun zurück in die Sauce geben und kurz darin ziehen lassen.

Dazu passen Nudeln, Spätzle, Kartoffeln oder Reis und Salat.

Tipps: Die Sauce mit 1 EL Sahne oder Crème fraiche verfeinern. Statt Champignons schmecken auch Pfifferlinge oder Austernpilze sehr gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

_Reini_

Hallo Sandi1980, die Tage habe ich die Jägerschnitzel gemacht. Es war echt lecker und einfach zu machen. Mein Freund war Feuer und Flamme, wann wir denn das nächste Mal diese Schnitzel essen :) Danke für das Rezept! Viele Grüße

15.08.2018 18:00
Antworten
Julinika

Das war sehr lecker, ich habe aber Schweinefleisch verwendet. Dazu gab es Zoodles. Vielen Dank für das tolle Rezept.

14.05.2018 18:57
Antworten
FroNatur

Hallo Sandi1980 , danke für das leckere Rezept. Ich habe noch Bacon und Speckwürfel zugefügt. Sehr, sehr lecker. Bild ist hochgeladen. Liebe Grüße, Zuckerschnute

20.06.2016 20:13
Antworten
bibuk

Hallo Sandi1980, Soeben gab es bei uns dieses wahnsinnig leckere Jägerschnitzel. Die Sauce hat locker für 3 -4 Portionen gereicht. Ich habe nichts abgeändert oder ersetzt.Und eigentlich sollte ich von allen 3 Essern 5***** geben, doch leider geht das nicht. Auf jeden Fall ist dasRrezept in unserer Sammlung aufgenommen. Lieben Gruß ,bibuk

12.10.2015 20:08
Antworten
Fabielle

Hallo, haben heute das Rezept ausprobiert und 200 ml süße Sahne mit in die Soße. Mit Kroketten als Beilage hat es wirklich super geschmeckt. Mein erstes Jäger-Sahne Schnitzel ohne Fix ;-). LG Fabielle

06.04.2013 17:09
Antworten
Sandi1980

Dankeschön meli810! Wir essen es auch gerne! Liebe Grüße Sandi

02.02.2009 16:53
Antworten
iris75

Hallo, hab die Schnitzel heute auch gemacht - hab aber Schinkenschnitzel genommen. Da ich keinen Schmalz hatte hab ich Magarine genommen. Auf Sahne hab ich bewusst verzichtet. Die Petersilie hab ich vergessen obwohl ich sie da hatte. Hab die Schnitzel vorher gewürzt und auch paniert. Tolles Rezept - super lecker. Wirds öfters geben. LG Iris

06.02.2009 20:36
Antworten
Sandi1980

Danke fürs Ausprobieren und deine positive Bewertung! Liebe Grüße Sandi

06.02.2009 20:50
Antworten
pasa

Hallo, wir haben das Rezept letzte Woche ausprobiert und es hat uns sehr gut geschmeckt. Da ich keine Puten- oder Hähnchenschnitzel hatte, haben wir Minutensteaks vom Schwein genommen. Bei uns wird es diese Variante des Jägerschnitzels auf alle Fälle öfter geben. Die Soße paßt auch gut ohne Fleisch zu Nudeln. Wir hatten als Beilage dazu Semmelknödel und Erbsen mit Möhren. Vielen Dank für das Rezept. Lieben Gruß Pasa

19.06.2008 10:55
Antworten
Sandi1980

Hallo pasa, freut mich, dass es euch geschmeckt hat!!!! Lg Sandi

19.06.2008 11:48
Antworten