Gegrillter Hummer


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 05.06.2008



Zutaten

für
6 kleine Hummer - Schwänze
60 ml Olivenöl
etwas Salz
60 ml Zitronensaft
1 EL Dill, frisch, gehackt
etwas Pfeffer, aus der Mühle
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Hummerschwänze der Länge nach aufschneiden und das Fleisch mit einem scharfen Messer lösen. Olivenöl, Salz, Dill, Zitronensaft und Pfeffer mischen und das Hummerfleisch damit bestreichen.
Zuerst mit der Schnittfläche auf den heißen, eingeölten Grill legen und anbraten. Nun wenden, so dass sie mit der Schale auf dem Grill liegen.
Wenn der Grill einen Deckel hat, den schließen 5 Minuten garen, ansonsten solange grillen, bis die Schale rosa ist.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fiammi

Hallo, anstatt auf dem Grill habe ich den Hummer im Backofen gebraten. Ciao Fiammi

14.04.2020 07:41
Antworten
Mariaka

Ich denke, der Hummer ist nicht vorgekocht, sonst wäre die Schale schon rot... Mich würde die Grilltemperatur interessieren, möchte das auf dem Gasgrill machen. Danke.

02.03.2016 22:26
Antworten
Tannenhonig

Hallöle, falls das noch gelesen wird: Sind die Hummerschwänze vorgekocht? Danke und Gruß von Tannenhonig

17.03.2015 00:20
Antworten
Familie_Walther

Sehr einfach gemacht und sehr lecker - klappt auch mit einem ganzen (aufgeschnittenen) Hummer. Vielen Dank!

20.05.2011 19:52
Antworten