Eier
Eier oder Käse
einfach
Gemüse
kalt
Party
raffiniert oder preiswert
Salat
Schnell
Snack
Vorspeise
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eiersalat mit Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
bei 40 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.02.2003



Zutaten

für
8 Ei(er), hart gekochte
3 m.-große Tomate(n)
1 kleine Zwiebel(n)
½ Glas Mayonnaise
etwas Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Eier abkühlen lassen und pellen und in Scheiben schneiden. Die Tomate würfeln. Die Zwiebel fein würfeln. Die Petersilie zupfen oder hacken (nach Geschmack). Alles in eine Schüssel geben. Die Mayonnaise dazu. Es kann sein, dass man nicht ganz das halbe Glas braucht. Da muss man eben sehen, dass das keine Pampe wird, sondern "salatig" bleibt. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Ca. 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
Dazu passt z. B. Toastbrot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Ich habe noch 1 EL Sauerrahm für 4 Eier dazu gegeben. Durch die Tomaten hat es leicht und fruchtig geschmeckt. Frisches Bauernbrot dazu, mmmhh lecker. LG

14.06.2019 16:51
Antworten
Mooreule

Hallo, sehr lecker dein Eiersalat. Hab kleine Tomaten genommen. Schönes Rezept, Foto ist unterwegs. Liebe Grüße Mooreule

27.05.2018 14:09
Antworten
Siggi9028

Ich mache den Salat heute zum wiederholten Mal, allerdings mit Miracel Whip, nicht so fettig. Immer wieder lecker und sehr frisch!

25.11.2017 17:50
Antworten
Haflingermaus94

Suuupeeer lecker. ich habe noch zwei gewürzgurken ran gemacht und nen schuss von dem gurken wasser. aber auch ohne total lecker

17.10.2016 14:21
Antworten
Triolenmama

Hätten wir zum grillen als Beilage auf nem frischen Baguette. Echt lecker, nächstes Mal wird die doppelte Portion gemacht :-) Danke für das Rezept!

23.03.2016 20:23
Antworten
LucieLu85

wow, mag gar keinen eiersalat, aber musste einen machen, weil ich soooo viele eier hatte! ich bin total begeistert! mmmmmmh, lecker!

07.06.2006 17:57
Antworten
Geborgenheit

Hallo! Das Rezept findet bei uns großen Anklang. Auch auf Geburtstagsfeiern und so mal zwischendurch. Mein Mann schwört auf diesen Salat und hätte ihn auch gerne so mal zwischendurch zum Mittag oder Abendbrot dazu. Schmeckt auch super auf frischem Brot!

10.01.2006 17:56
Antworten
Nimrodel

Ich hab ihn auch gemocht, die Tomaten sind gerade der richtige Kontrast zu den Eiern. :-) Gibts bei uns heute wieder! :-)

14.03.2005 16:07
Antworten
RoKi

Schmeckt sehr gut, die Kombination mit den Tomaten ist opti!!!

18.02.2005 17:47
Antworten
brigi

Hallo Stefanie ich habe den Eiersalat zu frisch gebackenem Bauernbrot gemacht, schmeckt herrlich!! Dankeschön. LG brigi

12.01.2004 16:44
Antworten