Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2008
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 347 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.02.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1/2 Ring/e Fleischwurst (Knoblauchfleischwurst), in Würfel geschnitten
250 g Reis
Knoblauchzehe(n)
Zitrone(n), Saft von
1 TL Salz
1 EL Zucker
1 Stück(e) Ingwer, gerieben
1 Prise(n) Koriander, gemahlen
Schalotte(n), fein gehackt
1 Stange/n Staudensellerie, fein gehackt
2 EL Sojasauce, indonesische
2 EL Fischsauce
1 TL Chiliöl
Peperoni, eingelegte, fein geschnitten
1 Becher saure Sahne
1 TL Dill - Saat, fein gemörsert
1 Bund Dill, fein gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Knoblauch mit Salz zusammen klein hacken, Zitronensaft hinzugeben und verrühren. Nacheinander Zucker, geriebenen Ingwer, Koriander, Schalotten, Staudensellerie, Sojasauce und Fischsauce hinzugeben und jeweils einrühren. Für Freunde des scharf würzigen Essens nun das Chiliöl, die Peperoni und die Dillsaat mischen und zur Sauce geben.

Den Reis wie gewohnt kochen. Währenddessen die klein gewürfelte Fleischwurst in der Sauce marinieren.

Ist der Reis gar, heiß zur Fleischwurst geben, die saure Sahne dazu geben und alles gründlich vermischen. Mit gehacktem Dill garniert, lauwarm servieren.