Spiegelei-Brot im Frühling


Rezept speichern  Speichern

Unser Variante von Strammer Max

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 05.06.2008 357 kcal



Zutaten

für
1 Scheibe/n Brot(e) (Bauernbrot, Vollkornbrot etc.)
1 Scheibe/n Schinken (z.B. von der Putenbrust)
1 Scheibe/n Käse, würziger
½ Tomate(n)
1 Frühlingszwiebel(n)
1 Ei(er)
½ EL Tomatenketchup
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Nährwerte pro Portion

kcal
357
Eiweiß
23,90 g
Fett
17,79 g
Kohlenhydr.
24,79 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Das Brot mit dem Schinken und dem Käse belegen. Das Ketchup darauf verstreichen. Die halbe Tomate in ca. 4 Scheiben schneiden und darauf legen. Die Frühlingszwiebel putzen, in kleine Ringe schneiden und auch darauf verteilen.

In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen, das Ei als Spiegelei braten und mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Vorsichtig auf das Brot legen und sofort servieren.

Dies ist die frischeste und optisch schönste und frühlingshafteste Variante von einem Spiegeleibrot alias "Strammer Max".

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, Danke für das super leckere Rezept, hab es sooo genossen dein Spiegelei-Brot. Genau das richtige zum Abendessen. Hab noch ein paar Gurkenscheiben dazu gegessen und ein Foto hab ich auch gemacht! Liebe Grüße Mooreule

03.08.2018 20:03
Antworten
binchen59

Sehr lecker, gab es gestern Abend bei uns. lg binchen

07.07.2018 15:59
Antworten
SessM

Hallo Cha-Cha, wirklich sehr sehr lecker deine Variante vom Strammen Max. Habe sie genau nach Rezept gemacht und dafür gebe ich gerne verdient die volle Punktzahl. Danke für das schöne Rezept und ein tolles Abendessen. Ein Foto folgt dann natürlich auch noch. Lieben Gruß SessM

12.06.2018 18:02
Antworten
küchen_zauber

Superlecker, schmeckt aber noch viel besser, wenn das Brot mit Schinken und Käse kurz im Ofen überbacken wird. Dann erst den Rest aufs Brot geben. Dann wird auch das Ei nicht so schnell kalt. LG

05.05.2018 13:48
Antworten
Julinika

Ein schnelles und leckeres Abendessen. Ich habe Toast genommen und noch ein Salatblatt dazwischen gelegt. Vielen Dank für das Rezept.

31.01.2018 17:23
Antworten
Becci87

Mir hat leider irgendwie der "Pfiff" gefehlt. Hab erwartet das es anders scheckt als sonst, aber es war doch irgendwie ähnlich. Trotzdem natürlich ein schnell gemachter guter Snack.

24.09.2015 18:28
Antworten
Leila11

Hallo, habe ich heute gemacht und es war super lecker. Vielen Dank für das Rezept. L G Leila

12.09.2015 18:25
Antworten
GourmetKathi

Sehr lecker! Ich habe rote Zwiebeln genommen da ich keine anderen da hatte! GLG Kathi

13.07.2015 21:05
Antworten
s-fuechsle

Hallo Cha-Cha, gestern Abend habe ich meinem Schatz eine große Portion deines "Spiegelei - Brot im Frühling" zubereitet. Zum Glück hatte ich noch kleine Scheibchen von frisch gebackenem Dinkelvollkornbrot. Er fand es sehr lecker! ;o) Leider lässt der echte Frühling noch immer auf sich warten... *zwinker* Ein "Strammer Max" ist bei uns immer willkommen & ein schnell gezaubertes Abendessen. Hab lieben Dank für deine Variante! :o)) & *****chen bleiben bei dir! ;-) Liebe Grüße, s-fuechsle

27.03.2013 18:07
Antworten
Pippi1965

Hi Cha-Cha, röste das Brot immer vorher in der Pfanne an, so verläuft der Käse immer herrlich. Habe es mit Lauchzwiebeln noch nicht getestet, werde es mal testen. Lieben Dank LG Pippi LG

07.06.2008 14:50
Antworten