Oliven - Rosmarin - Focaccia


Rezept speichern  Speichern

schönes aromatisches Brot, als Beilage zu mediterranen Gerichten gut geeignet.

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 04.06.2008 1444 kcal



Zutaten

für
350 g Weizenmehl, 550
10 g Hefe
220 ml Wasser, warmes
1 TL Salz
4 TL Rosmarin
4 EL Oliven, gehackte schwarze
1 ½ EL Olivenöl
Salz, (Fleur de sel)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
1444
Eiweiß
39,30 g
Fett
26,98 g
Kohlenhydr.
254,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 15 Minuten
Mehl, zerkrümelte Hefe, warmes Wasser, Salz und Olivenöl in der Küchenmaschine gut verkneten.
Teig aufgehen lassen (kann bis zu 2 Stunden dauern). Aus der Schüssel nehmen und leicht flach drücken (leicht, damit nicht alle Blasen verschwinden).
Rosmarin und Oliven mischen und auf dem Brotteig verteilen. Teig zweimal über der Füllung falten und zu einem kompakten relativ flachen Brot ausformen. Noch ca. 30 Min. gehen lassen.
Mit Fleur de Sel bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 25 Min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lucy-1961

Schnell, gut und super lecker. Tolles Rezept

01.01.2019 23:11
Antworten
lipili

Hallo, habe dieses Rezepte ausprobiert und auf Grund des Tips eines alten sardischen Pizzabäckers leicht abgwandelt: habe ich Emmermehl genommen, (eine der ältesten Getreidearten, ein Spelzgetreide). Dann habe ich die Mischung ohne Oliven und Kräuter angesetzt und zugedeckt 2 x gehen lassen nach kneten!. Danach, und das war der Tip, zugedeckt kühl 24 Stunden ruhen lassen. Erst dann die Zutaten untergearbeitet und nochmal 30 min ruhen lassen, gebacken wie gehabt. Wie alle Koelkast-Rezepte immer suppi!

29.08.2018 14:57
Antworten
denia1

Die Focaccia ist herrlich geworden! Ich habe sie mit Dinkelmehl gemacht und das hat genauso funktioniert. Wird es siher bald wieder geben - dann versuhe ich auch ei paar getrocknete Tomaten hineinzumischen. Danke für das tolle Rezept!

20.08.2018 05:43
Antworten
Inmosa

Vielen Dank für das tolle Rezept. In der Hitze des gefechtes habe ich vergessen Brot zu kaufen. Damit ist mein Mittagstisch wunderbar gerettet. Liebe Grüsse aus Weyregg am Attersee

15.11.2011 10:20
Antworten
Killerkakao

Danke für das tolle Rezept! Mein Mann und ich waren begeistert davon. Das gib es jetzt öfters beim Grillen.

11.09.2011 12:09
Antworten
rurseenic

Hallo koelkast! Es hat ganz wunderbar geschmeckt und war sehr einfach zu machen! das gibts öfter! Lg Nicole

29.03.2010 17:14
Antworten
andy67

Hallo Koelkast, sehr,sehr lecker, danke für das Rezept! LG Andrea

28.03.2010 17:15
Antworten
alaKatinka

Hallo, Ich finde es auch lecker. Habe es allerdings ohne Oliven gemacht, weil keine vorhanden. Das nächste Mal mache ich es mit, oder in Öl eingelegten Tomaten. LG Katinka

28.03.2010 09:17
Antworten
blacky278

Ein sehr leckeres Brot! LG blacky278

28.03.2010 08:37
Antworten