Bewertung
(1102) Ø4,62
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1102 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2008
gespeichert: 21.658 (50)*
gedruckt: 137.365 (537)*
verschickt: 993 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Hähnchenbrustfilet(s) (zur Not auch Pute)
1 Dose Ananas, in Stücken
1/2 Becher Sahne
100 g Sahne-Schmelzkäse
Frühlingszwiebel(n), in feine Ringe geschnitten
Knoblauchzehe(n), durchgepresst
1 EL Honig
3 TL Currypulver
1 TL Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe, instant
2 Beutel Reis
 etwas Öl
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 882 kcal

Den Reis nach Packungsanleitung kochen.

Das Fleisch häuten, waschen und in spielwürfelgroße Stückchen schneiden. Mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Wenn es leicht Farbe bekommt, den Honig dazu geben. Frühlingszwiebeln und Knoblauch dazu, kurz mit anschwitzen. Die Ananas abtropfen lassen und den Saft auffangen, dann die Ananasstücke mit in die Pfanne geben und auch kurz mit anschwitzen. Den Curry dazu geben und kurz alles durchrösten.

Mit Sahne ablöschen. Den Schmelzkäse in Stückchen dazu geben und schmelzen lassen. Alles aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, Curry, Instantbrühe, etwas gemahlenem Chili und dem Ananassaft abschmecken und dann auf dem Reis servieren.
Hähnchen-Ananas-Curry mit Reis
Von: Anna Walz, Länge: 2:17 Minuten, Aufrufe: 83.113