Gemüse
Hauptspeise
Rind
Sommer
Schnell
einfach
Mexiko
Eintopf
Herbst
Pilze
gekocht
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Mexikanischer Bohneneintopf

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 04.06.2008



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch vom Rind
3 dicke Gemüsezwiebel(n)
4 Paprikaschote(n), rot und grün
1 gr. Dose/n Bohnen, weiße, samt Flüssigkeit
1 gr. Dose/n Pilze, samt Flüssigkeit
1 kl. Flasche/n Tomatenketchup
3 Becher Sahne
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Hackfleisch krümelig anbraten, Zwiebeln und Paprikaschoten würfeln und kurz mit anbraten. Bohnen, Pilze und Ketchup dazu geben und alles 30-45 Minuten bei kleiner Temperatur leise köcheln lassen. Kurz vor Ende der Kochzeit die Sahne zufügen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Beilage: Brötchen oder Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PaulB-Koch

Es geht auch mit Fleisch, Pute, Hähnchenbrustfilet etc alles kurz anbraten. . mann/frau kann auch die verschiedenen Bohnen mischen , geschälte Tomaten rein, auch Mais - gerade für Feten oder fürs Büro, weil nur ein großer Topf nötig ist...

16.12.2010 11:15
Antworten
fine1

An Alle, wer mag und es gerne schärfer mag , der kann noch Chillischoten kleinschneiden und in den Eintopf geben. Lg fine1

06.06.2008 08:34
Antworten