Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2008
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 109 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.01.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Paprikaschote(n)
2 Dose/n Thunfisch, im eigenen Saft
  Weißbrot, vom Vortag
  Milch
  Salz und Pfeffer, weißer
Knoblauchzehe(n), feingehackt
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Weißbrot in wenig warmer Milch einweichen, darf nicht zu flüssig werden. Den Thunfisch zerpflücken und unterrühren. Mit Pfeffer, Salz und dem gehackten Knoblauch würzen und alles gut vermengen.

Von den Paprikaschoten den Deckel abschneiden und die Kerne und Scheidewände von den Schoten entfernen. Die Paprikaschoten mit der Thunfischmasse füllen und den Deckel wieder aufsetzen. Mit Olivenöl beträufeln und im Ofen bei 180° etwa 40 Minuten backen.

Als Beilage passt gut ein Tomatensalat.