Getränk
Likör
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rosen - Tee - Likör

im Sekt oder pur sehr gut zu genießen

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 05.06.2008



Zutaten

für
125 g Tee, (Johannisbeer oder Kirsche)
2 Blüten von ungespritzten Duftrosen ( bitte nur die Blätter nehmen)
1 ½ Liter Wasser
1 kg Kandiszucker, kleiner, weißer
40 g Zitronensäure
1 Zitrone(n)
1 Flasche Wodka

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 15 Minuten
Die Rosenblätter von dem Stängel zupfen und das weiße Ende unten abschneiden.
Tee und Rosenblätter in 1 1/2 Liter heißem Wasser ansetzen, Kandis, Zitronensäure und den Saft der Zitrone dazu geben, alles vermischen und 24 Std. ziehen lassen.
Danach durch ein Sieb gießen und 1 Flasche Wodka dazu geben, in Flaschen abfüllen. Sehr lecker in Sekt, oder auch pur.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dehydriert

Wie lange ist der Likör haltbar?

06.03.2017 16:44
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Dehydriert, durch den Alkoholgehalt und den hohen Zuckergehalt ist der Likör jahrelang haltbar. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

06.03.2017 19:32
Antworten
Dehydriert

Ich vermute das kommt jetzt unter jeden meiner posts xD danke

06.03.2017 19:33
Antworten
kremperle

klasse dieses Rezept werde ich öfters machen. Auch ein perfektes Geschenk :-D

19.06.2013 09:52
Antworten
DatHülse

Ich hole mir den Tee aus einem Teeladen. Gruß Hülse

22.07.2012 17:54
Antworten
neuemünchnerin

Woher bekomme ich die ungespritzten Rosen? Blumenladen, Supermarkt - steht das auf der "Verpackung" drauf???

15.07.2012 17:55
Antworten
DatHülse

Hallo neuemünchnerin, ungespritzte Rosenblätter bekommt man aus dem eigenen Garten oder aus den Gärten der Nachbarn :) Die aus dem Supermarkt oder Blumenladen sind glaube ich alle gespritzt. LG dat Hülse

15.07.2012 19:34
Antworten
Narcissa74

Hallöle! hab dein Rezept mit 500 g Kandis gemacht. Ist ein sehr guter Rosenlikör!!! hab meiner Schwester etwas Sirup ohne Wodka abgefüllt, schmeckt auch sehr lecker in Wasser ;-) Danke dir für das tolle Rezept! LG, Narcissa

28.12.2011 18:16
Antworten
Cystitis

Super lecker!! Probiert mal mit Kirsch-Rosen-Tee von Lidl. Aber dann nur 2/3 von der angegebenen Menge Tee. Macht auch Likörnichttrinker süchtig.

02.08.2009 23:46
Antworten
maagi

Hallo , ich habe schon zum zweiten mal dieses sündhaften Likör gemacht . Schmeckt wirklich sehr lecker , und als kleines Geschenk immer gut zu haben . LG.Maagi

27.07.2008 19:52
Antworten