Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.06.2008
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 200 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2001
6.722 Beiträge (ø1,07/Tag)

Zutaten

400 g Putenfleisch, geschnetzelt
Zwiebel(n)
6 Scheibe/n Toastbrot
6 Scheibe/n Bergkäse
250 ml Milch
200 ml Schlagsahne
Ei(er)
2 EL Pflanzenöl, (Rapsöl oder Sonnenblumenöl)
1 TL Margarine
1/2 TL Brühe, Instantpulver
 etwas Mehl
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
 etwas Paprikapulver, rosenscharf
 etwas Muskat, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Auflaufform mit der Margarine einfetten.
Backofen vorheizen (E-Herd 200°; Umluft 175°; Gas Stufe 3)
Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das geschnetzelte Fleisch darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und dann aus der Pfanne nehmen.
Im übrigen Bratenfett die Zwiebeln anbraten, mit Paprika überstäuben, mit etwas Wasser und 150 ml Sahne ablöschen, Brühpulver zugeben, kurz aufkochen lassen und dann das Fleisch wieder zugeben und kurz köcheln lassen.
Etwas Mehl in etwas Wasser glatt rühren und die Sauce damit binden, mit Salz und Pfeffer gut abschmecken und das Fleisch samt Sauce in die gefettete Form geben.

Die Toastbrot- und die Käsescheiben halbieren, Brot mit Käse belegen und gleichmäßig auf das Geschnetzelte schichten.
Die Milch mit der verbliebenen Sahne, den Eiern, Muskat, Salz und Pfeffer verrühren und kräftig abschmecken und dieses Gemisch dann über die Käsebrote und das Geschnetzelte geben.
Dann die Form in den vorgeheizten Ofen geben und etwa eine 3/4 Stunde bis zur gewünschten Bräune backen.
Mit grünem Salat servieren.

Dazu passt ein kühles Bier oder auch ein trockener Weißwein.