Bewertung
(52) Ø4,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
52 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.06.2008
gespeichert: 1.702 (3)*
gedruckt: 11.820 (34)*
verschickt: 140 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2006
1.017 Beiträge (ø0,22/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Blatt Gelatine
Limette(n), den Saft davon und die Schale
50 g Puderzucker
8 Zweig/e Basilikum
250 g Quark, (Magerquark)
200 g Sahne
150 ml Balsamico
150 ml Wein, rot
90 g Zucker
500 g Erdbeeren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Mousse:
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Limettensaft, -Schale und Puderzucker unter rühren im Wasserbad erwärmen. Die aufgelöste Gelatine darin auflösen und etwas abkühlen lassen.

Den Basilikum zusammen mit dem Quark und der Limetten- Gelatinemischung in einem hohen Gefäß pürieren. Mischung in eine Schüssel umfüllen und die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Die Mousse in Portionsförmchen (z.B. Joghurtbecher) füllen und ca. 3 Stunden kühl stellen.

Balsamico mit Zucker und Rotwein auf ein Drittel einkochen lassen. Anschließend abkühlen. Die Erdbeeren in Stücke schneiden.

Die Mousse kurz ins heiße Wasser tauchen und anschließend auf Teller stürzen. Die Erdbeeren nun drum herum drapieren und mit der Balsamicoreduktion anrichten!

Dieses Dessert passt hervorragend zu einem eher einfacheren Hauptgang und ist die perfekte Abrundung jedes Menüs!