Camping
einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini - Spaghetti

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 31.05.2008 653 kcal



Zutaten

für
500 g Spaghetti
600 g Zucchini
150 g Zwiebel(n)
300 g Champignons
1 EL Öl
1 TL Curry
100 g Sahne, ( 30% Fett)
Salz und Pfeffer
75 g Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen.
Zwiebeln schälen, fein würfeln und im Öl glasig dünsten. Curry dazugeben und sehr kurz anschwitzen lassen.
Die gewaschenen Zucchini und die Champignons in feine Scheiben schneiden, zum Öl geben und ebenfalls kurz anschwitzen lassen. Mit der Sahne auffüllen und 3 - 4 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren die Zucchinisauce über die Nudeln geben. Mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gisa2804

Übrigens.....tolles Foto! :-)

20.07.2015 08:21
Antworten
gisa2804

Danke für deine Bewertung. Wir essen sie auch immer wieder gerne. LG Gisa

20.07.2015 08:16
Antworten
SessM

Hallo Gisa2804, haben heute die Zucchini-Spaghetti nachgekocht und ich muss ganz ehrlich sagen sie waren wirklich sehr sehr lecker! Daher volle Punktzahl und danke für die Inspiration dazu. Klasse Rezept und ein absoluter Genuss. Leute: Ausprobieren! Es lohnt sich! Foto folgt. Gruß SessM

19.07.2015 19:53
Antworten