Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.05.2008
gespeichert: 65 (0)*
gedruckt: 717 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.05.2007
2 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
400 g Rotbarschfilet(s) ( oder anderes Fischfilet)
10  Oliven, mit Paprika gefüllt
75 ml Schlagsahne
50 g Käse, geriebener (mittelalter Gouda)
  Zitronensaft
70 g Tomatenmark
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fischfilets säubern, säuern, salzen und in große Würfel schneiden. Die Oliven halbieren, beides in eine gefettete Auflaufform geben. Schlagsahne, den geriebenen Käse und Tomatenmark miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über Fisch und Oliven gießen.

Bei 200 Grad auf der mittleren Schiene bei Ober- und Unterhitze (vorgeheizt) oder bei 180 Grad im Umluftbackofen 30-35 Minuten backen.

Dazu passt Reis oder Kartoffelpüree und ein gekühltes Bier.