Bewertung
(7) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.05.2008
gespeichert: 160 (0)*
gedruckt: 1.149 (6)*
verschickt: 12 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.02.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Mehl
1 Prise(n) Backpulver
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
125 ml Milch
125 ml Wasser
2 EL Butter
  Margarine
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milch und Wasser miteinander mischen. Etwas Flüssigkeit, Eier und Salz miteinander verrühren, nach und nach das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und der restlichen Flüssigkeit hinzugeben und alles zu einem luftigen Teig verrühren.
Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und in den Teig geben. Den Teig jetzt für ca. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Etwas Margarine (keine Butter und kein Öl verwenden) in einer teflonbeschichteten Pfanne schmelzen lassen (die Pfanne sollte einen niedrigen Rand haben, um das Wenden zu erleichtern) und jeweils ca. eine Kelle Teig hinein gießen. Die Hitze auf halbe Stufe stellen und die Crêpes jeweils 2-3 Minuten auf jeder Seite backen. Ab und zu mal den Bräunungsgrad überprüfen. Das Wenden geht am besten mit einem richtigen Crêpeswender.

Die Crêpes nun beliebig füllen und schön zusammenfalten.