Schmetterlings - Torte


Rezept speichern  Speichern

Die besondere Torte für das Kuchenbüffet

Durchschnittliche Bewertung: 4.42
 (29 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 10.02.2003



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

3 Ei(er), davon das Eiweiß
100 g Zucker
3 Ei(er), davon das Eigelb
100 g Mehl

Für den Belag:

n. B. Obst, z.B. Ananas, Pfirsiche, Kirschen, Kiwis...
¼ Liter Saft (Fruchtsaft) oder Wasser
1 Pck. Tortenguss, klar

Zum Verzieren:

1 Banane(n)
Kuvertüre
2 Schokodekor (Schokostäbchen)
250 g Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Das Eigelb unterziehen, das Mehl sieben und ebenfalls unterheben. Den Teig in eine Springform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 ca. 15 min. backen.
Die Banane über eine Tasse legen, mit dem Pinsel die flüssige Kuvertüre darauf streichen und erstarren lassen. Den ausgekühlten Boden mit Obst belegen, mit Tortenguss überziehen und fest werden lassen. Den Obstkuchen aus der Form lösen und halbieren. Die Böden gegeneinander auf eine Platte setzen und die Banane als Körper dazwischenlegen. Zwei Schokostäbchen als Fühler hineinstecken. Nach Belieben mit Sahne verzieren.
Tipp: die doppelte Teigmenge reicht für einen hohen Tortenboden. Um eine lockere Krume zu erhalten nimmt man halb Mehl und halb Speisestärke.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LauraMacBrot

Ich habe mit diesem Rezept heute zum ersten Mal einen Biskuitboden gebacken und auch zum ersten Mal Tortenguss benutzt. Dementsprechend gering war meine Erfolgserwartung. Ich habe zwischen Boden und Obst eine dünne Schicht Vanillepudding gestrichen. Ansonsten alles exakt nach Rezept was hervorragend funktioniert hat! Und spätestens als ich den Schmetterling mit etwas Sahne dekoriert habe, sah er super aus und wurde direkt zum Muttertag verschenkt und verspeist. Vielen Dank für das kreative und einfache Rezept!! Foto kommt direkt.

11.05.2020 05:09
Antworten
Franziskakocht

Hallo, Wirklich eine tolle Idee! Allerdings ist der Teig bei mir nicht wirklich was geworden. Er sah eher aus wie ein Pfannkuchen. Sehr dünn und mit wenig Geschmack.

28.03.2020 12:59
Antworten
Luna2328

Ein wirklich toller Geburtstagskuchen für den 3. Geburtstag meines Sohnes. Der Biskuit ging schnell und einfach. Ich habe noch die Buttercreme von Tortenliesel hier bei Chefkoch unter das Obst gegeben, das fand ich perfekt, würde ich wieder so machen. Belegt habe ich mit Heidelbeeren, Bananen, Trauben und Kiwis. Für den Tortenguss habe ich Apfelsaft pur genommen, das war gut. 5 Sterne von mir!

28.01.2020 17:43
Antworten
sonrisa77

Super Idee! Ich habe für den Teig 70 g Mehl und 30 g Speisestärke verwendet. Zusätzlich habe ich noch 3 EL kaltes Wasser zum Eigelbaufschlagen hinzugefügt (das kannte ich von einem anderen Rezept). Der Teig war klasse! Ich hab den Teig dann noch mit Pudding bestrichen (das gehört bei mir einfach zum Obstkuchen). Wie von Sonnenblume21 vorgeschlagen, hab ich die Fühler gleich in die Banane gesteckt vor die Schokolade ausgehärtet ist.

18.03.2019 21:25
Antworten
xxWildeMausxx

Super Rezept, Bild wartet auf Freischaltung!

26.06.2018 12:18
Antworten
Adriana

Hallo also ich kann nur sagen der Kuchen war suuuper. Ich habe eine Backform von Feminna genommen ....so eine mit Wellen,das sah echt super aus. Danke für das Rezept. Liebe Grüße Adriana

16.01.2004 10:21
Antworten
Habibati

Adriana, deine Torte ist einfach wunderschön! Wie man sieht - es reicht nicht aus nur eine Idee zu haben, man muss auch sie umsetzen können! Bravo!

06.04.2010 23:16
Antworten
Adriana

Werde den Kuchen morgen zum Geburtstag meiner Tochter machen. Mal sehen wie er ankommt. Gebe natürlich Bescheid. Adriana Eine tolle Idee!

14.01.2004 10:22
Antworten
Sonnenblume21

Hab die Torte zum Geburtstag verschenkt, kam super an. Hat echt toll ausgesehen! Aber die Fühler steck ich nächstes Mal rein bevor die Kuvertüre fest ist, ist mir nämlich gerissen. Danke für dieses tolle Rezept! LG Steffi

04.06.2003 15:31
Antworten
knuddelbär

Hallo Sivi, dein Rezept hört sich sehr lecker an. Ich werde es in den nächsten Tagen mal ausprobieren.

15.04.2003 17:17
Antworten