Sommer
Vegetarisch
Saucen
raffiniert oder preiswert
Kinder
Herbst
Frucht
cross-cooking
Geheimrezept

Rezept speichern  Speichern

Birnen und weiße Soße

Rezept aus Großmutters Zeiten

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 31.05.2008



Zutaten

für
1 kg Birne(n)
125 g Butter
½ Liter Milch
1 Brötchen, vom Vortag, in Milch eingeweicht
1 Ei(er)
Salz
Muskat
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Birnen in Zuckerwasser knapp gar dünsten. Dann mit der Butter in eine Auflaufform setzen und bei 175 Grad 15-20 Minuten backen.

Die Milch zum Kochen bringen, die eingeweichte Semmel mit dem Ei verquirlen und in die kochende Milch rühren. Mit Salz und Muskat abschmecken.

Je eine Birne auf einen Teller setzen, die Soße darum herum gießen und etwas von der braunen Butter aus der Auflaufform darüber träufeln.

Dazu reicht man Klöße.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.