Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.05.2008
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 433 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2007
1.583 Beiträge (ø0,37/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
150 g Weizen oder grobe Weizengrütze
50 g Steinpilze, getrocknete
Schalotte(n)
150 g Champignons
Knoblauchzehe(n)
1 großes Ei(er)
  Petersilie, gehackt, frisch oder TK
1 TL Rosmarin
2 EL Mehl
2 EL Grieß
  Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Weizen oder die Weizengrütze in reichlich Wasser gar kochen und die Steinpilze in lauwarmem Wasser einweichen. Die Schalotten fein würfeln und anbraten. Die Steinpilze grob zerkleinern, mit der Flüssigkeit hinzugeben und einkochen lassen. Den Weizen über einem Sieb gut abtropfen lassen.

Die Champignons grob würfeln und mit dem Ei pürieren. Die Knoblauchzehen durchpressen und hinzugeben. Mit den Steinpilzen und dem Weizen vermischen. Reichlich Petersilie, sowie Rosmarin, Salz und Pfeffer dazugeben. Zum Schluss noch Mehl und Weizengrieß darunter rühren.

Dann ordentlich Olivenöl in eine Pfanne geben, heiß werden lassen, immer einen großen EL Teig in die Pfanne geben, etwas glatt streichen und von beiden Seiten braten.

Schmeckt zu einfachen Kartoffeln toll.