Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.05.2008
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 124 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.11.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Penne oder andere Nudeln
Ei(er)
200 g Schinkenspeck, wahlweise auch Kasslerreste
Chilischote(n), getrocknet
3 EL Semmelbrösel
50 g Margarine oder anderes Bratfett
1/2 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, rosenscharf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Den Schinkenspeck würfeln und gemeinsam mit dem Bratfett in eine beschichtete Pfanne geben. Die getrockneten Chilischoten zerbröseln und den Schinkenspeck damit würzen (Vorsicht! Unbedingt hinterher die Hände waschen!).

Leicht anbraten, bis der Speck glasig ist und der Schinkenanteil Farbe annimmt. Die Nudeln hinzufügen, mit reichlich Pfeffer und Paprika würzen, bei Bedarf nachsalzen und unter häufigem Umrühren kräftig anbraten. Wenn die Nudeln angebraten sind, die Semmelbrösel darüber streuen und unter weiterem Rühren noch kurze Zeit weiterbraten, bis die Nudeln eine knusprige Semmelbröselkruste besitzen.

Zuletzt die Eier verschlagen, über die Nudeln gießen und unter mehrmaligem Wenden alles noch so lange braten, bis die Eier gestockt sind. Das Gericht auf Tellern anrichten, die Petersilie darüber streuen und servieren.