Erdbeer - Spekulatius Marmelade


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Füllung für Erdbeer-Spekulatius Sterne oder als Aufstrich

Durchschnittliche Bewertung: 4.37
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 27.05.2008



Zutaten

für
1 kg Erdbeeren
2 TL Gewürzmischung, (Spekulatiusgewürz)
½ Pck. Zitronensäure
500 g Gelierzucker, 2 : 1

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Erdbeeren pürieren und mit den restlichen Zutaten vermengen. Alles in einem großen Topf zum Kochen bringen.
4 Minuten weiterkochen lassen. In Gläser füllen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sterneköchin2011

Hallo, sehr schöne Idee mit dem Spekulatiusgewürz. In kleine Gläser gefüllt zum Verschenken an Heiligabend. Perfekt. LG von Sterneköchin2011

13.12.2021 13:32
Antworten
kuibuh

Hallo, Ich habe das Rezept gestern mit ca.der 1,5 fachen Menge gemacht und 12 kleine Gläser mit etwa 200 ml Fassungsvermögen damit gefüllt. Leider konnte ich kein Spekulatiusgewürz finden und habe daher Lebkuchengewürz verwendet. Das mit der Zitronensäure hatte ich beim Einkaufszettel schreiben leider überlesen und habe deshalb einfach nach Gefühl etwas Zitronensaftkonzentrat hinzugefügt. Ich glaube das tut dem Geschmack keinen Abbruch. Mein Persönliches Highlight: Ich habe etwas essbaren goldglitzer mit hinzugefügt das gibt einen tollen, Weihnachtlichen Effekt. Ein Foto folgt. 🙂 Vielen Dank für das tolle Rezept! 💐

25.11.2020 09:43
Antworten
kathrin_scheithauer

Super Idee!!! Welche Goldglitzer hast du denn verwendet? Wieviel Lebkuchengewürz hast du denn rein? LG

11.12.2020 18:46
Antworten
holly_holster

Carolin1611, man kann auch TK Erdbeeren verwenden.

14.12.2019 09:50
Antworten
Carolin1611

Hallo, kann man auch TK Erdbeeren verwenden?

26.11.2019 08:07
Antworten
Sweet_Mama25

Ich finde die Idee die Marmelade so zu machen gut, aber sie ist viel zu süß, vielleicht liegt das aber auch am Spekulatius-gewürz. Habe Erdbeersaft genommen und 2:1 Gelierzucker, das mache ich sonst immer und schmeckt immer nicht so sehr süß, Zitronensäure habe ich auch genommen. Saft 750 ml, ein Päckchen Gelierzucker, 1/2 Pck Zitronensäure und 1,5 Tl Spekulatiusgewürz. Nimmt du die Tl normal oder gestrichen?

13.11.2010 17:39
Antworten
broedners

Hallo! Ich püriere die Erdbeeren im Sommer und gefriere es ein. Wenn ich sie dann brauche taue ich sie wieder auf. Unsere Marmelade ist nicht zu süß. Grüße broedners

14.11.2010 20:25
Antworten
Froeschlein2005

Hallo, habe heute die Marmelade gekocht. Sie ist wirklich super lecker. Bei mir sind es vier Gläser geworden. Vielen Dank für das Rezept! Liebe Grüße Froeschlein

04.12.2008 20:12
Antworten
LostAngel1985

Hallo wie viele Gläser werden das denn? habe viele Gläser in der Größe von kleinen tomy-mayo-gläsern oder babybrei. LG kicky

30.05.2008 23:33
Antworten
broedners

Hallo! Es wird etwas über 3 Gläser (Marmeladegläser vom Aldi) Grüße broedners

26.06.2008 12:24
Antworten