Vegetarisch
Backen
Gluten
Kekse
Lactose
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeer - Spekulatius Sterne

Weihnachtsplätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 27.05.2008 3451 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

125 g Butter
100 g Puderzucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Zitrone(n) - Schale
1 Ei(er)
180 g Mehl
70 g Speisestärke
100 g Mandel(n), gemahlen
2 TL Gewürzmischung, (Spekulatiusgewürz)

Für die Füllung:

125 g Marmelade, (Erdbeer-Spekulatius)

Für die Dekoration:

50 g Puderzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
3451
Eiweiß
53,75 g
Fett
165,57 g
Kohlenhydr.
433,85 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Teigzutaten verkneten und eine Stunde kalt stellen.
Sterne ausstechen und aus der Hälfte der Kekse noch mal kleine Sterne aus der Mitte ausstechen. Bei Umluft 160°C ca. 8 Min. backen.
Die Kekse mit dem Stern in der Mitte mit Puderzucker bestreuen. Die ganzen Sterne mit erwärmter Erdbeer-Spekulatius Marmelade bestreichen und den anderen Stern darauf kleben.
Nach dem Kaltwerden das Loch nochmals mit Marmelade füllen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

annikarusche

Schon zweimal nachgebacken. Einmal mit Spekulatiusgewürz und ohne Zitrone (hab sie vergessen) und jetzt nochmal mit Zitrone und Weihnachtsgewürz. Mhhhh lecker. Ich hoffe den Müttern aus dem Kindergarten schmecken sie genauso gut wie uns. Danke fur das super leckere Rezept.

02.12.2014 20:58
Antworten
sonrisa77

Dieses Jahr hab ich einfach eine normale Erdbeermarmelade mit Spekulatiusgewürz gemischt. Schmeckt sehr gut!

14.12.2012 00:59
Antworten
sonrisa77

Absolut genial! Ich habe sie so verziert wie Froeschlein2005. Zum Fuellen hab ich rotes Weingelee verwendet, da ich nicht anderes da hatte. Gibts auf jeden Fall wieder.

02.01.2012 14:34
Antworten
Froeschlein2005

Hallo, habe gestern die Sterne gebacken. Sie sind wirklich super lecker und sehen richtig klasse aus. Vielen Dank für das Rezept! Liebe Grüße Froeschlein

18.12.2008 08:15
Antworten
LaPapillonne

Isch tu datt ma hier verlinken tun. → http://www.chefkoch.de/rezepte/1065421211890618/Erdbeer-Spekulatius-Marmelade.html :-)

13.10.2017 02:20
Antworten
broedners

Hallo! Die mache ich selber und geht super einfach. Das Rezept habe ich aber auch eingestellt. Falls du sie nicht findest, melde dich einfach noch einmal. Grüße broedners

31.05.2008 11:08
Antworten
Gaby1005

Hallo, hört sich ja sehr interessant an und wird zu der Weihnachtsplanung in puncto Plätzchen hinzugefügt. ABER - wie stellt man Erdbeer-Spekulatius-Marmelade her? Oder gibt es die fertig zu kaufen? Freue mich über eine kurze Info! LG Gaby1005

31.05.2008 10:47
Antworten