Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.05.2008
gespeichert: 41 (0)*
gedruckt: 249 (1)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.01.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Margarine (Halbfettmargarine)
36  Kekse (Butterkekse)
1 EL Kakaopulver
225 g Quark (Magerquark)
240 g Frischkäse (bis 1% Fett absolut)
120 g Zucker
120 g Cremefine zum Schlagen
  Bittermandelaroma, einige Tropfen davon
50 g Kuvertüre (Zartbitter)
35 g Schokolade, weiße
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Margarine in einem kleinen Topf schmelzen.

Die Butterkekse fein zerbröseln, mit Kakaopulver und Margarine verkneten und in eine mit Backfolie ausgelegte Springform (26 cm) drücken. Den Boden ca. 1Stunde kalt stellen.

Den Magerquark mit Frischkäse und Zucker verrühren. Die Cremefine steif schlagen, unterheben und mit einigen Tropfen Bittermandelöl verfeinern. Die Creme halbieren.

Die Kuvertüre und die Schokolade getrennt voneinander in einem Wasserbad schmelzen. Eine Hälfte der Creme mit geschmolzener Kuvertüre, die andere Hälfte der Creme mit weißer Schokolade verrühren.

Zuerst die helle Creme auf dem Boden verteilen, dann die dunkle Creme darauf geben und mit einem Löffel marmorartig durchziehen. Die Schokoladentarte ca. 3 Stunden kalt stellen. Dann in Stücke schneiden und servieren.

Pro Stück: 4,5 P.