Bewertung
(45) Ø4,19
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
45 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2008
gespeichert: 1.503 (15)*
gedruckt: 15.543 (220)*
verschickt: 89 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2007
3.622 Beiträge (ø0,87/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Spargel
1 TL Salz
1 TL Zucker
  Für die Sauce:
2 EL, gestr. Butter
3 TL, gehäuft Mehl
400 ml Sud, (Spargelwasser)
4 EL Milch
2 EL Zitronensaft
1 EL Kräuter, gehackt (Petersilie, Schnittlauch)
  Salz und Pfeffer, weiß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den geschälten Spargel in eine große, hohe Pfanne mit kochendem Wasser geben, Salz und Zucker zufügen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel weich garen (die Garzeit hängt ab von der Dicke des Spargel. Grünspargel benötigt auch weniger Zeit als weißer Spargel).
Kurz vor Ende der Garzeit Butter in einem Topf erhitzen, mit Mehl bestäuben, kurz Farbe nehmen lassen und anschließend mit 350 ml Spargelwasser ablöschen und mit dem Schneebesen gut verrühren. Das restliche Spargelwasser kann evtl. später noch zugefügt werden, falls die Sauce zu dick wird. Milch, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zufügen, alles gut verrühren und den Herd ausschalten. Zum Schluss noch die gehackten Kräuter unterrühren und abschmecken.

Als eigenständiges Gericht oder in Kombination mit Pellkartoffeln ist dieses Rezept sehr diättauglich, kann aber natürlich auch klassisch mit Schinken und Kratzete bzw. Pfannkuchen gegessen werden.