Bewertung
(5) Ø2,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2008
gespeichert: 478 (0)*
gedruckt: 11.090 (37)*
verschickt: 112 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 18.01.2008
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Paket Löffelbiskuits
100 g Margarine (Sanella) oder Butter
1 Pck. Frischkäse (0,1% Fett, z.B. Philadelphia)
6 EL Zucker oder Süßstoff
1 Pkt. Götterspeise nach Wahl
1 Tasse Wasser
2 Becher Schlagsahne
2 Pck. Vanillinzucker
2 Pck. Sahnesteif
1 Spritzer Zitronensaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Löffelbiskuits zerbröseln, das geht am besten in einer Schüssel mit einem Schnitzelklopfer.

Die Butter auf dem Herd schmelzen lassen oder in der Mikrowelle weich werden lassen, dann mit den Bröseln vermischen - einen kleinen Rest der Brösel für die spätere Dekoration einbehalten. Bröselmasse auf einem Tortenboden mit aufgestelltem Tortenring verteilen.

Die Götterspeise mit dem Wasser gemäß Packungsanweisung erwärmen, dann erkalten lassen. Sie muss mindestens lauwarm sein, sonst kann man sie nicht mit der Sahne verrühren - sie wird dann flüssig!

Den Frischkäse mit Zucker und dem Zitronensaft mischen. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen, die Frischkäsemasse unterrühren und mit der Götterspeise vorsichtig verrühren - nicht mit dem Rührgerät, besser per Hand. Die fertige Masse nun auf den Boden geben und glatt streichen. Am besten mindestens eine Stunde kalt stellen. Dann die beiseite genommenen Brösel darauf verteilen.

Schmeckt frisch, ist schnell gemacht und auf jedem Kindergeburtstag ein Hit.

Tipp: Manchmal hebe ich auf noch ein wenig von der Götterspeise auf, mache aus der harten Masse kleine Krümel und verteile diese auch noch auf der fertigen Torte – das kann man natürlich mit jeder Götterspeisen-Sorte machen.

Für WWler bei 12 Stücken = 5,5 P. pro Stück