Auberginenkaviar

Auberginenkaviar

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

kommt aus der türkischen Küche

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.05.2008



Zutaten

für
2 Aubergine(n)
3 EL Olivenöl
3 EL Petersilie, frisch gehackte glatte
2 Knoblauchzehe(n), zerdrückt
1 Zitrone(n), den Saft davon
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Auberginen unter den vorgeheizten Grill legen. Häufig wenden bis die Haut schwarz ist und Blasen wirft und das Fleisch weich geworden ist. Dann die Haut entfernen und vorsichtig so viel Flüssigkeit wie möglich ausdrücken.
Die Auberginen im Mixer zu einer glatten Masse pürieren. Langsam das Öl hinzugeben, danach fast die ganze Petersilie sowie den Knoblauch und den Zitronensaft zugeben. Gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Mit der restlichen Petersilie bestreuen und mit warmen Fladenbrot servieren.
Guten Appetit!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KayserilikizZ

hallo, also ich finde statt pürieren klein schneiden viel besser. - und ich würd noch hinzufügen: oregano, "pul biber", tomaten... lg

04.06.2009 16:21
Antworten