Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2008
gespeichert: 230 (1)*
gedruckt: 2.885 (12)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.12.2005
154 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s)
Paprikaschote(n), rote
300 g Reis (Risotto-Reis)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
800 ml Hühnerbrühe
1 Bund Petersilie, glatte
3 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden. Paprikaschote, Zwiebel und Knoblauch putzen bzw. abziehen und würfeln.

In einem Topf das Olivenöl heiß werden lassen und die Hähnchenwürfel darin anbraten. Zwiebel- und Knoblauchwürfel zugeben und garen lassen. Dann die Paprikawürfel zugeben und weiter garen. Jetzt den Risotto-Reis zufügen und leicht anschwitzen lassen. Alles nach und nach mit der Hühnerbrühe auffüllen und unter häufigem Rühren garen lassen. Zum Schluss auf Teller geben und mit reichlich frischer Petersilie bestreut servieren.