Gemüse
Hauptspeise
Rind
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
fettarm
Eintopf
gekocht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Chili - Maistopf mit Hackfleisch

LF: ca. 28%

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 26.05.2008 495 kcal



Zutaten

für
150 g Kidneybohnen
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Chilischote(n), rot
½ TL Öl
100 ml Brühe
150 g Hackfleisch vom Rind
500 g Tomate(n), (Pizzatomaten)
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
3 EL Sauce, (Chiligrillsauce)
140 g Mais
2 Baguette(s)
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Zwiebel, Knoblauch und Chilischote fein würfeln. Paprika in Würfel oder Streifen schneiden.
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knobi andünsten, Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Brühe angießen, Tomaten dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Alles bei kleiner Hitze etwa 20 min. köcheln lassen.
Bohnen mit der Paprika zum Eintopf geben und weitere 10 min. garen. Maistopf mit Chilisauce abschmecken, Mais zugeben, kurz mit erwärmen und mit Baguette servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Isnogud12

Habe statt der Chillisoße Tomatenmark genommen und die Hackmasse der Tomatenmasse angeglichen^.^ Sehr leckeres Chilli.

29.02.2012 00:43
Antworten