Braten
einfach
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Mexiko
Party
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Snack
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Belles Fajitas

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 25.05.2008



Zutaten

für
1 Zwiebel(n), rot
1 Knoblauchzehe(n), nach Belieben
100 g Hähnchenbrustfilet(s)
150 g Rinderfilet(s)
1 kleine Zucchini
1 Tomate(n)
1 Avocado(s)
6 Tortilla(s)
1 Becher saure Sahne
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel in Ringe schneiden. Zucchini schälen und in dünne Scheiben hobeln. Tomate und geschälte Avocado würfeln. Das Fleisch säubern, von unnötigem Fett bzw. Sehnen befreien und in kleine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehe schälen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch ca. 4 Minuten anbraten und mit Pfeffer würzen. Dann den Knoblauch dazu pressen und die Zwiebelringe hinzufügen. Unter Rühren 1 Minute weiter braten. Zucchini und Avocado dazu geben. Weitere 2-3 Minuten braten. Gelegentlich umrühren. Zum Schluss die Tomate hinzufügen und ca. 4 Minuten weiter brutzeln lassen. Umrühren nicht vergessen! Großzügig mit Pfeffer und zurückhaltend mit Salz würzen.

In der Zwischenzeit die Tortillas aufwärmen.

Die Tortillas mit saurer Sahne bestreichen. Jeweils etwas Gemüse-Fleisch-Füllung darauf geben, einrollen und sofort servieren. Ihr könnt natürlich auch alles anrichten und jeder bedient sich selbst. Bei uns rollt jeder seine eigenen Tortillas!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.