Bewertung
(47) Ø4,35
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
47 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.05.2008
gespeichert: 2.081 (1)*
gedruckt: 5.739 (35)*
verschickt: 140 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.12.2007
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

60 g Tomate(n), getrocknete (keine eingelegten)
200 ml Gemüsebrühe
Knoblauchzehe(n)
60 g Schafskäse, light (ca. 25% Fett i. Tr.)
1 EL Pinienkerne
2 TL Olivenöl
 n. B. Rucola
 n. B. Spaghetti (Vollkorn)
 n. B. Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten in der Gemüsebrühe einweichen, beim Entnehmen die Flüssigkeit auffangen.

Die Pinienkerne in einer Pfanne leicht rösten. Den Knoblauch abziehen, zerdrücken und zusammen mit den Tomaten, dem Schafskäse, dem Öl, den Pinienkernen und etwas von der Einweichflüssigkeit pürieren. So viel von der Flüssigkeit dazu geben, bis das Pesto cremig ist. Das Ganze mit Pfeffer würzen - Salz ist meist nicht mehr erforderlich, der Käse und die getrockneten Tomaten sind schon recht salzig.

Die gewünschte Menge Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Den Rucola putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen.

Das Pesto und den Rucola unter die gegarten Spaghetti mischen und sofort servieren.