Dessert
einfach
Eis
Karibik und Exotik
Kinder
Party
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kokos - Mango - Eis

für Eisförmchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.38
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.05.2008 140 kcal



Zutaten

für
1 Mango(s)
160 ml Kokosmilch
3 EL Puderzucker
2 EL Kokosraspel
100 g Crème double

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 20 Minuten
Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und 125 g Fruchtfleisch abwiegen.
Die Kokosmilch, das Mangofruchtfleisch und 1 EL Puderzucker zusammen pürieren.
Die Creme Double und den restlichen Puderzucker steif schlagen, die Kokosraspel unter die Sahne heben.
Die Creme auf die Kokos-Mango-Mischung geben und unterziehen.
In Förmchen füllen, diese verschließen und ca. 6 Stunden gefrieren lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

macie02

Kann man das auch mit Marillen machen? Bitte um schnelle Antwort!

21.07.2014 13:29
Antworten
italialady

Hallo, habe es mit der Eismaschine gemacht. Wir waren sehr begeistert. Ich werde es wohl diesen Sommer noch öfters machen . DAnke für die Idee. LG Italialady

20.05.2009 18:18
Antworten
honeybunny16

Hatte leider keine Kokosraspeln mehr, hätte bestimmt gut reingepasst und anstatt creme double musste ich sahne nehmen. war ganz lecker. nicht zu süß, hat aber doll nach kokos und wenig nach mango geschmeckt. lg, honeybunny

17.08.2008 20:40
Antworten
holger1977

Schmeckt auch ohne Mango super gut und ist schnell zubereitet. Ohne Mango sollte man allerdings etwas weniger Zucker nehmen. Ist mit Sicherheit nicht das letzte Mal gewesen, dass wir dieses Eis gemacht haben.

11.07.2008 07:32
Antworten