Salat
Sommer
Vegetarisch
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Frühstück
fettarm
Früchte
Dessert
Frucht

Rezept speichern  Speichern

Quark - Melone

für heiße Sommertage

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.05.2008



Zutaten

für
1 Honigmelone(n)
1 Zitrone(n), den Saft
400 g Quark
1 Becher saure Sahne
3 EL Zucker
1 Pck. Vanillinzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Honigmelone halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch herauslösen und würfeln. Mit Zitronensaft mischen und kalt stellen.
Quark mit der sauren Sahne, dem Zucker und dem Vanillinzucker glatt rühren. Mit den Melonenstückchen mischen. Gut durchkühlen lassen.

Zum Servieren entweder in die ausgehöhlten Melonenhälften oder Glasschale füllen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gloryous

Hallo, ich habe das Dessert mit echter Vanille statt des Vanillezucker zubereitet. Ansonsten habe ich mich ans Rezept gehalten. Ein sehr leckeres, erfrischendes und leichtes Dessert. Vielen Dank für das Rezept! Foto folgt! Lg, gloryous

21.07.2017 16:39
Antworten
tantenirak

Ich habe den Quark mit Joghurt und Süßstoff angerührt............ dann mit den Melonenstücken gemischt und in die Melonenhälften gefüllt, optisch und geschmacklich.........ein Genuss........danke. LG Karin

11.07.2014 12:47
Antworten
PeachPie12

sehr gut vielen dank, ich habe eine galiamelone genommen. :-))

26.05.2014 12:28
Antworten
Marga0610

Hallo, danke für´s Ausprobieren. Mit dem Schlürfen :-)) hatte ich auch schon. Es kann tatsächlich an der Beschaffenheit der Melone liegen oder wenn die saure Sahne sehr flüssig ist. Aber Hauptsache es hat geschmeckt. LG marga

03.05.2014 08:41
Antworten
krabbelkaefer

Hallo, wir haben den Quark heute probiert und er hat eigentlich allen sehr gut geschmeckt. Leider war das Ergebnis von der Konsistenz her irgendwie sehr flüssig, ich weiß nicht, ob ich einfach nur Pech hatte und eine sehr saftige Melone erwischt habe, und ob das so richtig war. Jedenfalls war es eine leicht "schlürfige" Angelegenheit ;) LG krabbelkaefer

01.05.2014 17:30
Antworten
liane13

Meiner Familie hat das Dessert sehr gut geschmeckt. Ratze-fatze-alle. Dankeschön fürs Rezept. LG Liane

10.07.2009 21:52
Antworten
Marga0610

Danke Vera, das werde ich beim nächsten Mal ausprobieren. LG Marga

25.05.2008 10:03
Antworten
vera5585

und oben drüber geröstete oder karamelsisierte Sonnenblumenkerne,... genial!

25.05.2008 10:00
Antworten