Sommer
Party
Brotspeise
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fingerfood
Grillen
Snack
Camping

Rezept speichern  Speichern

Folienbrötchen

ideale Beilage zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 24.05.2008 290 kcal



Zutaten

für
150 g Tatar
1 Eigelb
1 TL Tomatenmark
1 TL Pfeffer, grün
Salz
1 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
100 g Käse, Gouda am Stück
4 Brötchen, Roggen-

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Tatar mit dem Eigelb, dem Tomatenmark, dem grünen Pfeffer sowie dem Salz vermischen.
Die Schalotte und die Knoblauchzehe pellen und fein hacken, unter den Fleischteig rühren. Die Hälfte des Käses in kleine Würfel schneiden und zum Hackfleischteig geben.

Von den Roggenbrötchen einen Deckel abschneiden, die Brötchen aushöhlen. Die Krume von einem Brötchen klein schneiden und unter das Tatar mischen. Herzhaft abschmecken.

Die Fleischmasse vierteln und in die 4 Brötchen verteilen. Den restlichen Käse in Stücke schneiden, auf das Tatar legen und mit dem Brötchendeckel zudecken.
Die gefüllten Brötchen in entsprechend große Stücke Alufolie wickeln. Am Außenrand des heißen Grills von beiden Seiten etwa 10 min. backen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ZMTina

Vielen Dank für die Bewertung.Freut mich dass es euch geschmeckt hat. LG ZMTina

31.10.2010 11:32
Antworten
PettyHa

Hallo, die Füllung ist sehr lecker! Damit sie nicht zu trocken wird, habe ich etwas Sahne untergemischt. Ich habe die Brötchen im Ofen gebacken, ca. 20 Min. Danke und lieben Gruß! Petra

29.10.2010 12:10
Antworten