Pariserschnitten

Pariserschnitten

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 23.05.2008



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

8 Ei(er), getrennt
250 g Zucker
200 g Mehl
1 Pkt. Vanillezucker
½ TL Backpulver

Für den Belag:

150 g Butter
50 g Puderzucker
200 g Walnüsse, gemahlene
Rum, nach Geschmack
150 g Schokolade, geschmolzene
1 TL Palmfett

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver vermischen und mit der Eimasse vermengen. Die Masse in eine gefettet und bemehlte Backform oder Backblech ( 30 X 40 cm) füllen und bei 170 Grad ca. 30 Minuten backen.

Butter mit Puderzucker schaumig rühren, die gemahlenen Nüsse hinzufügen und mit Rum abschmecken. Das Ganze auf den erkalteten Biskuitboden streichen.
Schokolade zusammen mit Palmin schmelzen und auf die Walnussmasse auftragen. Ca. 2 Stunden trocknen lassen, schneiden und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.