Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.05.2008
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 374 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.10.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Linsen (braune Berglinsen)
1/4 Liter Brühe
2 EL Koriandergrün, gehackt
1/2 TL Zitrone(n), unbehandelt, abgeriebene Schale
Knoblauchzehe(n)
1 EL Tomatenmark
200 g Möhre(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
100 g Wurst (Debreziner)
2 EL Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 380 kcal

Die Linsen in der Brühe 30 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen.

Das Koriandergrün, die Zitronenschale, die gepresste Knoblauchzehe und das Tomatenmark miteinander mischen. Die Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Nach 20 Minuten Kochzeit die Möhren gemeinsam mit der Würzmischung zu den Linsen geben.

Die Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden und 5 Minuten nach den Möhren und der Würzmischung zu den Linsen geben. Debreziner in Scheiben schneiden und ebenfalls in den Eintopf geben.

Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.