Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.05.2008
gespeichert: 192 (0)*
gedruckt: 2.476 (14)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.10.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Schweinefleisch (dicke Rippe)
Wasser
200 g Weißkohl
1 m.-große Möhre(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 kleine Rote Bete, frische
Paprikaschote(n)
1 EL Tomatenmark
3 m.-große Kartoffel(n)
Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch im kalten Wasser mit etwas Salz zum Kochen aufsetzen und ca. 90 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Während der Kochzeit das Gemüse vorbereiten: den Weißkohl in feine Streifen hobeln, Kartoffeln und Zwiebeln würfeln; Paprika in feine Streifen schneiden und die Möhren und die Rote Bete fein raspeln.

Nach ca. 90 Minuten Kochzeit das Fleisch aus der Brühe nehmen und beiseite stellen.

Den Fleischfond durch ein feines Sieb gießen, wieder auf die Kochplatte stellen und aufkochen lassen. Den Weißkohl, die Kartoffeln und die Zwiebeln in den Fond geben und langsam köcheln lassen. Nach 10 Minuten Paprika, Rote Bete und Möhre hinzugeben, weiter köcheln lassen.

Inzwischen das Tomatenmark in 1 EL Öl anrösten. Wenn die Kartoffeln gar sind, das Tomatenmark in die Suppe geben. Nun die Lorbeerblätter hinzugeben und die Suppe mit Salz, Pfeffer und etwas Chili abschmecken. Weitere 20 Minuten köcheln lassen, dann servieren.

Das gekochte Fleisch kann nach Belieben in der Suppe erwärmt oder separat dazu gereicht werden.