Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
Europa
Auflauf
Vegetarisch
Beilage
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Snack
Österreich
Frühling
Herbst

Rezept speichern  Speichern

Überbackener Fenchel auf Tomatenbeet

Durchschnittliche Bewertung: 3.93
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.05.2008



Zutaten

für
2 Knolle/n Fenchel
1 Glas Tomate(n), geschälte
25 g Parmesan, frisch geriebener
20 g Semmelbrösel
2 EL Olivenöl
2 EL Petersilie, gehackt
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Zitrone(n)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Den Fenchel längs halbieren und das Grün beiseite legen. Mit Zitronenscheiben ca. 10 Minuten in Salzwasser blanchieren. Gut abtropfen lassen.

Zwiebel, Knoblauch und Fenchelgrün fein hacken. Mit Petersilie, Parmesan, Semmelbröseln und Olivenöl gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Tomaten in eine feuerfeste Form geben, und mit einer Gabel grob zerdrücken. Fenchel mit den Schnittflächen nach unten auf die Tomaten legen und mit der Kräuter-Käse-Paste bestreichen. Im Ofen 25-30 Minuten backen, bis sich eine knusprige Kruste gebildet hat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Happiness

Hallo Ein schönes Rezept. Wir hatten den Fenchel als Grillbeilage. Ich hab gleich etwas mehr Kruste gemacht. Liebe Grüsse Evi

01.05.2016 14:30
Antworten
caipiri

Schmeckt sehr gut. Ich habe noch ein wenig Weißwein hinzugefügt. LG

01.07.2015 17:17
Antworten
sabrini11

seeehr lecker :D

14.02.2012 11:26
Antworten
Melaina

Hallo! Sehr leckeres Rezept! Habe es etwas abgewandelt - mehr Knoblauch, mehr Öl und Semmelbrösel, etwas Baslikum und anstatt Parmesan einen kleingeschnitten Block Feta-Käse genommen und unter die Krusten-Paste noch 1 1/2 EL Fischsauce gemischt. Dadurch wars dann aber nicht mehr vegetarisch. Gibts bald wieder!

17.03.2011 19:22
Antworten
PettyHa

Hallo, ich liebe Fenchel und das ist ein total leckeres Rezept! Danke dafür und lieben Gruß! Petra

25.11.2010 15:16
Antworten
eflip

Ausprobiert und alle waren extrem begeistert, absolut leckeres Fenchel-Gericht das ruckzuck aufgefuttert war. Wird sicher noch oft wiederholt. Besten Dank für die tolle Idee!!!

01.10.2010 11:10
Antworten
Feli02

Ich fand es sehr lecker und leicht zu machen. Ich habe nur in Ermangelung von Semmelbröseln gemahlene Haselnüsse genommen. Und für 2 Leute lieber mal die doppelte Portion gemacht.........und das wart gut so ;-)

25.01.2010 20:47
Antworten