Bewertung
(7) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2008
gespeichert: 101 (0)*
gedruckt: 1.678 (8)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2003
45 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

750 g Blattspinat, ersatzweise TK Blattspinat
1 kg Spargel
40 g Butter
  Zucker
120 g Käse (Schweizer Hartkäse), reiben
100 g Parmesan, reiben
1/2  Zitrone(n), Saft davon
  Salz und Pfeffer, weißer
1 Becher Sahne
Eigelb
 evtl. Wein, weiß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blattspinat vorbereiten und in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten kochen.
TK Spinat nach Anweisung zubereiten.
Spinat in ein Sieb schütten, abtropfen und auskühlen lassen. Dann erst kräftig ausdrücken.

Spargel wie gewohnt schälen. Wasser mit Salz, etwas Zucker und der Butter aufkochen, wer möchte, kann noch 1 Glas Weißwein hinzufügen.
Spargel darin bissfest garen, abschütten und abtropfen lassen.
Den Sud auffangen, kann z.B. für eine Spargelsuppe weiter verwendet werden.

Eigelbe mit der Sahne verrühren, beide Käsesorten und den Zitronensaft unterrühren. Das Ganze kräftig mit Pfeffer würzen.

Eine rechteckige Auflaufform mit Butter einfetten.
Als erstes die Form mit der Hälfte des Spinates auslegen. Den Spinat mit 1/3 der Käsepaste bestreichen. Darauf dann den Spargel verteilen und mit einem weiteren Drittel der Käsepaste
bestreichen.
Das Ganze mit dem restlichen Spinat gleichmäßig abdecken.
Als letztes die restliche Käsemasse darauf verteilen und mit Butterflöckchen belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad solange überbacken, (in meinem Ofen dauert das etwa 12-15 Minuten), bis die gewünschte Bräunung des Käses erreicht ist.

Abwandlung: Serranoschinken zwischen Spargel und Käsemasse legen