Bewertung
(18) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2008
gespeichert: 517 (4)*
gedruckt: 5.463 (41)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

ATL

Mitglied seit 25.01.2008
7 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
6 Platte/n Blätterteig, TK
400 g Blattspinat, TK
150 g Feta-Käse
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Bärlauch, getrocknet
Ei(er)
  Olivenöl
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blätterteig und Blattspinat auftauen lassen.

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und zusammen mit dem fein geschnittenen Knoblauch in einer Pfanne anbraten.

Den Blattspinat gut abtropfen lassen. Die Pfanne mit den Zwiebeln von der Herdplatte nehmen, den Blattspinat dazu geben und durchmischen. Den Feta in kleine Streifen schneiden und ebenfalls dazu geben. Ein bisschen von der Salzlake (vom Feta) und den Bärlauch hinzufügen. Alles mischen und vorsichtig mit Salz abschmecken.

Blätterteig mit etwas Mehl bestäuben und ausrollen. Nun die Blätterteigtaschen entweder mit der Hand formen oder eine große Ravioliform benutzen.

Das Ei in Eigelb und Eiweiß trennen.

Auf jede Blätterteigtasche etwas Füllung geben und die Ränder mit Eiweiß bestreichen. Den Teig über die Füllung klappen und an den Rändern gut andrücken.

Die Taschen auf ein Backblech legen und mit Eigelb bestreichen. Bei 200 Grad in etwa 20 Minuten goldbraun backen.