Gurkensalat mit Frühlingszwiebel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (13 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 21.05.2008



Zutaten

für
1 Salatgurke(n)
1 Becher süße Sahne
4 Frühlingszwiebel(n)
1 TL Dill
Salz und Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft oder Kräuteressig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Salatgurke waschen und in Scheiben hobeln. Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Streifen schneiden. Beides in eine Schüssel geben und die Sahne und den Zitronensaft oder Kräuteressig hinzufügen. Dill zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Etwas ziehen lassen.

Anstelle von dem Dill können auch Kräuter der Provence zugefügt werden.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DolceVita4456

Der Gurkensalat mit Frühlingszwiebeln hat uns sehr gut geschmeckt. Ich hatte kleine Bauerngurken. Für das Dressing habe Kräuteressig genommen und etwas Senf dazugegeben. Sehr lecker, danke. LG DolceVita

21.05.2021 10:03
Antworten
Mooreule

Hallo, gab es zum Abendbrot ..... mmh. Danke für das einfache, schnelle, leckere und schöne Rezept!! Liebe Grüße Mooreule

20.05.2021 19:58
Antworten
bBrigitte

Hallo Geli, einfach nur lecker. LG Brigitte

24.09.2020 15:14
Antworten
ulkig

lieben Dank, :-) , lass es dir schmecken

24.09.2020 17:17
Antworten
Merle2712

War lecker.hab bissel abgewandelt mit Joghurt anstelle von Sahne und Schnittlauch statt Frühlingszwiebeln. Hat meinen Kindern prima geschmeckt. Danke!

31.07.2020 13:14
Antworten
Juulee

Lecker und frisch! Juulee :-)

04.04.2018 09:57
Antworten
MGenz

der Gurkensalat hat den test bestanden alle sind begeistert

22.08.2016 19:42
Antworten
killerassel

Hallo ulkig, sehr leckerer Salat :) Und perfekt, wenn man Gurken hat und noch 1-2 Frühlingszwiebeln übrig hat, die einfach verwertet werden müssen. Auf die Sahne musste ich leider verzichten, es war zu spät, um welche zu kaufen, also musste Milch und Joghurt herhalten. trotz der Abwandlung immer noch lecker ;) Liebe Grüße, killerassel

24.07.2008 10:59
Antworten
Papiertüte

Hi.. habe meinem mann den Salat heute gemacht. Hatte noch eine dreiviertel Gurke und ein bisserl Frühlingszwiebeln.. er hat es sich kräftig mit Salz und Pfeffer gewürzt und meinte, er sei perfekt dieser Gurkensalat. Danke schön.. hab eben noch ein Bildchen hochgeladen.. LIeben gruß Papiertüte

18.06.2008 18:16
Antworten
Papiertüte

Hi.. habe meinem mann den Salat heute gemacht. Hatte noch eine dreiviertel Gurke und ein bisserl Frühlingszwiebeln.. er hat es sich kräftig mit Salz und Pfeffer gewürzt und meinte, er sei perfekt dieser Gurkensalat. Danke schön.. hab eben noch ein Bildchen hochgeladen.. LIeben gruß Papiertüte

18.06.2008 18:16
Antworten