Bewertung
(7) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.05.2008
gespeichert: 198 (0)*
gedruckt: 1.888 (7)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.05.2005
23 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
2 Scheibe/n Lachsfilet(s) je ca. 130 g, ohne Haut
2 TL Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
1 Stange/n Lauch (ca. 300 g)
100 g Mungobohnenkeimlinge oder andere Sprossen nach Wahl
1 m.-große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Öl (Rapsöl)
6 EL Gemüsebrühe
2 EL Crème double (Creme légère)
1/2 Bund Petersilie, glatte

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Lachsfilet kalt abspülen, trocken tupfen und beidseitig mit Zitronensaft beträufeln, dann salzen und pfeffern.

Den Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Sprossen brausen und abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Lauch darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten unter Rühren braten. Die Brühe angießen, die Sprossen zugeben und bei mittlerer Hitze 3 Minuten dünsten. Salzen, pfeffern, dann Crème légère hinzufügen.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.

Nun die Petersilie hacken und unter das Gemüse mischen. Sofort mit dem Lachs servieren.

Dazu kleine Pellkartoffeln oder Bratkartoffeln reichen.