Leicht zitronige Waffeln mit Erdbeerpüree und Apfelspalten


Rezept speichern  Speichern

schlank,ww-geeignet -> eine Waffel hat nur 2P.

Durchschnittliche Bewertung: 3.29
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.05.2008 177 kcal



Zutaten

für
1 Ei(er)
30 g Margarine, Deli Reform 28% Fett
30 g Naturjoghurt 0,1% Fett
1 EL Zucker oder Süßstoff
50 ml Milch 0,3% Fett
7 EL Mineralwasser
150 g Mehl
1 Pck. Backpulver
½ TL Aroma, (Zitronenschalen-)
2 Eiweiß
1 TL Öl, für das Waffeleisen
160 g Erdbeeren, TK
2 Äpfel
n. B. Süßstoff

Nährwerte pro Portion

kcal
177
Eiweiß
5,13 g
Fett
5,67 g
Kohlenhydr.
26,04 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Von Ei bis Zucker/Süßstoff alles schaumig rühren, danach Milch und Mineralwasser dazu geben.
Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls dazu geben. Danach das Zitronenschalenaroma unterrühren.

Nun die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unterheben.
Das Waffeleisen warm werden lassen und dann mit Öl einpinseln.
Nun nach und nach die Waffeln backen.

Die Erdbeeren auftauen, nach Geschmack süßen und dann pürieren.

Die fertig gebackenen Waffeln mit dem Erdbeerpüree und den in Spalten geschnittenen Äpfeln garnieren.

Alles zusammen macht pro Waffel 2 Punkte und es ist ein lecker, leichtes Dessert.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fledermops

backen sehr schnell, sind leicht und locker - allerdings ist 1 päckchen backpulver viel zu viel und schmeckt letztendlich sehr durch. das mineralwasser reicht eigentlich schon.

26.11.2008 20:40
Antworten
engel87

hallo resi, danke für dein kommentar. freut mich das es dir geschmeckt hat :-) die sterne sind auch da wo sie hin gehören ;-) lg annika

24.05.2008 13:03
Antworten
Resi*

He hatte 4 Sterne eingegeben??????????? fragende Resi

24.05.2008 12:46
Antworten
Resi*

Hi Engel, hab die Waffeln gestern gemacht super. Habe sie mit Himbeerpüree und Vanilleeis gegessen. Einfach klasse dankeschön fürs Rezept. LG Resi

24.05.2008 12:44
Antworten