Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Auflauf
Pasta
Schwein
Gluten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Lasagne alla Bolognese

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.05.2008 576 kcal



Zutaten

für
2 Zwiebel(n), gewürfelt
2 Möhre(n), klein geschnitten
400 g Hackfleisch, gemischt
50 g Butter
300 ml Fleischbrühe
125 ml Wasser
1 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
70 g Mehl
750 ml Milch
1 Prise(n) Muskat
200 g Mozzarella, gewürfelt
4 EL Parmesan, gerieben
Butter, in Flöckchen
12 Lasagneplatte(n), ohne Vorkochen

Nährwerte pro Portion

kcal
576
Eiweiß
28,81 g
Fett
40,28 g
Kohlenhydr.
24,88 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 45 Minuten
Das Hackfleisch und Gemüse in 25 g Butter braten, 150 ml Brühe angießen und einkochen lassen. Die restliche Brühe, Tomatenmark und ca. 1/8 l Wasser (125 ml) mischen und dazugießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 1 ½ Std. köcheln lassen.

Für die Béchamelsauce die restliche Butter zerlassen, Mehl dazugeben und unter Rühren die Milch angießen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und ca. 10 Min. köcheln lassen.

Backofen auf 180° vorheizen. Eine Lasagneform einfetten. Nudeln, Hackfleisch, Béchamel, Mozzarella und ¾ des Parmesans abwechseln in die Form schichten. Mit Béchamel, Parmesan und Butterflöckchen abschließen. Ca. 45 Min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

sehr lecker LG

20.01.2020 20:21
Antworten
badegast1

Hallo, die Karotten habe ich geraspelt, und es kam mehr Parmesan auf die einzelnen Schichten. Sonst nach Rezept. Es war sehr lecker LG Badegast

19.06.2019 06:31
Antworten
Entspannung-Pur

Unsere erste Lasagne und mega lecker!!!!Volle Punktzahl an Sternen!Mein Mann könnte sich so rein legen,soooooo lecker war es😊Rezept ist gespeichert!

11.02.2018 20:16
Antworten
Lila_Lisa90

Ich habe alles so gemacht wie es hier im Rezept steht, natürlich hat sich die Flüssigkeit nach der langen Köchelzeit beim Fleisch eingekocht. Hatte daher zum Schluss als ich es in die Auflaufform gefüllt habe, nur die Flüssigkeit von der Bechamelsauce und das war doch etwas wenig, die obere Nudelschicht war hart und trocken.

15.10.2017 16:48
Antworten
19Anni90

Also ich muss sagen die Lasagne war Mega lecker die beste die ich je gegessen habe das Rezept ist gespeichert vielen Dank für das schöne Rezept 5 Sterne von mir

27.09.2017 11:54
Antworten
Vollmond1

Volle Punktzahl! Habe noch frische Tomaten dazu getan (mussten weg) aber mich ansonsten an das Rezept gehalten! Vollmond1

29.07.2011 12:04
Antworten
kaya1307

Hallo! Uns hat die Lasagne auch sehr gut geschmeckt. lg Kaya

27.05.2011 16:38
Antworten
LichtsternchenKoch

Ich finde die Lasagne super !! Ich bin 11 Jahre alt und habe sie ganz allein ohne Hilfe geschafft und finde sie so Lecker.. Ich glaube ich mache noch ein Bild und stelle es rein.. Das ist jetzt das zweite mal das ich sie mache.. Und wenn sie komplett fertig ist mache ich dann ein Foto und stelle es rein.. Danke das ist eine super Lasagne lichtsternchenkoch

19.03.2011 16:33
Antworten
veronika87

ich machs im prinzip genau so. nur reibe ich die karotten rein, dann essen sie auch die gemüsegegner mit :-)

28.05.2010 02:00
Antworten
Odinette

Moin Moin, Herr Odinette war begeistert, hat nur aufgehört, weil wirklich nichts mehr reinging; mir hat's auch super geschmeckt. Das Ganze war schnell fertig und einfach zu machen. Das wird unsere Lieblings-Lasagne. Vielen Dank und LG - Odinette

20.04.2010 19:18
Antworten