Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.05.2008
gespeichert: 349 (0)*
gedruckt: 2.724 (6)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.01.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Hähnchenbrustfilet(s)
5 EL Öl, neutrales
1 EL Butter
1 1/2 EL Kardamom
1 EL Chilipulver
1 EL Kurkuma
2 EL Tomate(n), passierte
300 g Joghurt
300 ml Wasser
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch waschen, trocknen, in kleine Würfel schneiden und salzen. Öl und Butter in der Pfanne erhitzen. 1 EL Kardamompulver hinzufügen und kurz anrösten. Das Fleisch dazu geben und von allen Seiten kräftig anbraten. Chili- und Kurkuma und das Tomatenpüree hinzugeben und gut durchrühren. Zuletzt den Joghurt und das Wasser dazu geben, umrühren und bei niedriger Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen.

Zuletzt abschmecken und zum Servieren mit dem restlichen Kardamom bestreuen.
Dazu passt sehr gut Basmatireis.

Tipp 1: Das Wasser nicht auf einmal dazu geben damit es nicht zu wässrig wird. Lieber 100 ml weniger nehmen, als nachher eine verwässerte Soße zu haben.
Tipp 2: Wichtig ist, dass man zuerst köcheln lässt, bevor man anfängt mit Salz und evtl. den zuvor schon verwendeten Gewürzen abzuschmecken, da sich der Geschmack erst durch das Köcheln richtig entfaltet.