Kartoffeln mit Kräuterquark


Rezept speichern  Speichern

festgekochte Kartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.82
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 19.05.2008 271 kcal



Zutaten

für
1 ½ kg Kartoffel(n), festkochend
500 g Quark
2 Becher Joghurt
1 Becher saure Sahne
Salz und Pfeffer
4 Pck. Kräuter, gemischte, TK

Nährwerte pro Portion

kcal
271
Eiweiß
15,05 g
Fett
8,18 g
Kohlenhydr.
32,05 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kartoffeln schälen, in kaltes Wasser legen und auf höchster Stufe zum Kochen bringen. Wenn die Kartoffeln kochen, 1 TL Salz dazu geben und auf mittlerer Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen den Quark mit Joghurt und saurer Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter unterrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Superkoch-kathimaus

sehr lecker, habe noch einen klacks Meerrettich rein, war super, LG kathi

17.02.2019 10:31
Antworten
DolceVita4456

Wir lieben Kartoffeln mit Kräuterquark zu Gegrilltem. Einfach aber sehr lecker. Diesesmal gab es Hähnchenschlegel dazu. LG DolceVita

29.05.2016 16:55
Antworten
schnucki25

wir lieben es ,die einfachsten Sachen sind schon immer die besten..... Bild ist unterwegs. LG

12.05.2015 07:19
Antworten
satinka

Hallo Sunny, ja auf die Menge in etwa bin ich auch gekommen. Ich habe dann für 4 Personen 300g Quark, 140g Joghurt ,100g saure Sahne und italienische Kräuter TK (die schmecken gut, sind noch kleine Zwiebelstückchen mit drin) genommen. Es war sehr lecker und nicht so "schwer" wie wenn ich nur Quark mit Kräutern gemacht hätte. Danke und liebe Grüße satinka

04.06.2010 23:21
Antworten
Sunny_83

Hallo Satinka, ich nehme immer 150 gramm Becher (den großen). Ich hoffe ich konnt edir weiter helfen? Lg Sunny

04.06.2010 22:16
Antworten
satinka

Hallo Sunny_83, Wie viel Gramm Joghurt sind in so einem Becher drin, den Du hierfür verwendest?? L.G. satinka

27.05.2010 14:23
Antworten
manuela-one

Hallo, stelle immer wieder fest, daß doch die einfachsten Gerichte meist die leckersten sind =)). lg. manuela

28.01.2009 07:54
Antworten