Getränk
Kaffee Tee oder Kakao
Weihnachten
Winter

Lebkuchen - Milch

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 4
 bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

heiß, einfach, lecker und alkoholfrei

5 min. simpel 19.05.2008
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
500 ml Milch
1 TL Nutella oder Kakao (nach Geschmack)
½ TL Lebkuchengewürz
Vanillezucker oder Süßstoff (nach Geschmack)


Zubereitung

Die Milch in einen Topf geben und heiß machen. Lebkuchengewürz und Nutella (oder Kakaopulver - kein Kaba!) gut einrühren. Nach Geschmack mit Süßstoff oder Vanillezucker (1-2 Pck.) süßen.

Alternativ: alle Zutaten vorher auf 2 Tassen aufteilen, in der Mikrowelle erwärmen, gut rühren.

Heiß trinken und genießen! Weihnachtlich, würzig, macht warm ums Herz!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Verfasser




Kommentare

gloryous

Hallo!

Ich teste gerade ein paar Rezept für heiße Schokolade (ohne gesüßes Kakao-Trinkpulver und ohne echter Schokolade) aus. Dabei bin ich auf dieses Rezept gestoßen und habe es ausprobiert, obwohl die Weihnachtszeit schon vorbei ist.
Ich habe die Lebkuchmilch mit Sojamilch statt normaler Milch zubereitet und statt mit Zucker mit etwas Stevia gesüßt.
Zudem habe ich noch eine Haube aufgeschäumte Sojamilch ohne drauf gesetzt und diese mit etwas Lebkuchengewüz bestreut.

Mir hat die Lebkuchenmilch sehr gut geschmeckt.!Sie ist durch die Gewürze schön wärmend und schmeckt auch an kalten Tagen ausserhalb der Weihnachtszeit.

Vielen Dank für das schöne Rezept!

Fotos folgen!

Lg,
gloryous

27.02.2012 12:04
Antworten
patty89

Hallo

mir hat die Lebkuchenmilch gerade sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept. Im Winter ist sowas ganz fein.

Liebe Grüße
Patty

02.01.2014 21:44
Antworten
pralinchen

Hallo,

ich trinke sehr gern Kakao. Und mit diesem Lebkuchengewürz war er sehr lecker. Das ist eine gute Idee!

LG
Pralinchen

05.01.2014 15:23
Antworten
Goerti

Hallo,

um mein restliches Lebkuchengewürz zu verwerten :-) , habe ich die Milch nun schon ein paar Mal für die Kurzen zubereitet. Geht schnell und ist doch was besonderes. Und die Milch duftet so gut!

Grüße
Goerti

13.01.2014 11:02
Antworten
Assibaby

Hallo,

um diese Lebkuchenmilch zubereiten zu können und weil kein Gewürz mehr vorhanden war, habe ich das http://www.chefkoch.de/rezepte/1974751320678701/Lebkuchengewuerz.html von seelenschein gemacht. Die Zubereitung ist einfach und schnell erledigt. Nach der Zugabe von echtem Kakao war es zwar eher ein Lebkuchenkakao aber das Aroma war toll und er tat bei diesem derzeitigen Schmuddelwetter sehr gut.

Vielen Dank für dieses schöne Rezept, Foto folgt.

LG Assibaby

08.02.2014 09:34
Antworten
sumsirose

Ich sitz grad mit dem Laptop und in ner Wolldecke eingewickelt auf der Couch.. Mich friert!!!
Da hab ich das Rezept hier entdeckt.
Bin gleich in die Küche und hab mir die Milch gemacht.
SUUUUUPER LECKER!!!!
Kann ich echt weiterempfehlen ;-)
Is mal was anderes als nur Milch -die ich sehr gerne trinke- oder Kaba

05.03.2014 22:10
Antworten