Bewertung
(12) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.05.2008
gespeichert: 593 (1)*
gedruckt: 3.458 (37)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.10.2003
736 Beiträge (ø0,13/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Lammfleisch mit Fett und Knochen, z.B. Rippchen, Hals, Bauch
80 g Kichererbsen, getrocknete, über Nacht eingeweicht
80 g Bohnen, getrocknete (weiße, Wachtel- oder Schwarzaugenbohnen), über Nacht eingeweicht
1 große Zwiebel(n), geschält, geviertelt
Tomate(n), halbiert
1/2 TL Gewürzmischung, persische (Adwie), ersatzweise Curcuma oder der mildeste Curry, der sich finden lässt
Limone(n), persische getrocknete (limu amani) ersatzweise 1 El Zitronensaft
1/4 TL Pfeffer
  Salz
2 große Kartoffel(n), geschält, geviertelt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles bis auf die Kartoffeln und das Salz in einen Topf geben, zum Kochen bringen und mindestens 3 ½ Std. auf kleiner Flamme kochen lassen. Die Tomatenhaut entfernen. Dann die Kartoffeln dazu geben und eine weitere halbe Stunde kochen lassen. Mit Salz und evtl. noch etwas Zitronensaft abschmecken.

Die Brühe abgießen und mit Brot (möglichst persischem Fladenbrot (Lavash) als Suppe servieren.

Den Rest (getrocknete Zitronen und Knochen vorher entfernen) zu einem Brei zerstampfen und ebenfalls mit Brot essen.