Asiatischer Fischtopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 19.05.2008



Zutaten

für
700 ml Fischfond
4 EL Sojasauce
1 Msp. Chiliflocken
1 Msp. Currypulver
400 g Gemüse, TK (Asiagemüse)
400 g Fischfilet(s) (Pangasius)
½ Bund Schnittlauch
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Fischfond mit Sojasauce, Chiliflocken und Currypulver aufkochen lassen. Das Gemüse dazugeben und zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 200°C 15 Minuten garen.

Das Fischfilet waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, zum Gemüse geben und weitere 10 Minuten garen. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Den Fischtopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

löwewip

Hallo blulichblau, dein Fischtopf hat allen wirklich sehr gut gemundet. Das Gericht ist ohne Probleme und ganz schnell zubereitet. Da ich einige Kartöffelchen aufzubrauchen hatte, nahm ich sie als Schnittlauch-Kartoffeln als Beilage. Deshalb verringerte ich die Menge an Gemüse und Fisch ein wenig, auch weniger Fischfond reichte, so blieb keine wertvolle Soße übrig. Liebe Grüße, ein Foto folgt. löwewip

20.11.2015 14:27
Antworten